· 

Der Brautstrauß

…viel mehr als nur etwas, dass man auf wehrlose unverheiratete Frauen wirft. ;-)

 

Eine Sache die vor allem für die Braut wichtig ist, ist neben dem Kleid, Schuhe, Friseur und Make-Up der Brautstrauß. 

Für alle Männer – auch für euch lohnt es sich jetzt weiter zu lesen. Ihr könnt so richtig punkten, wenn ihr euch bei diesem Thema mit einbringt. Denn eigentlich ist es traditionell eure Aufgabe, sich um den Brautstrauß zu kümmern. Außerdem tragt ihr ein kleines Gegenstück des Straußes an eurem Jackett.

 

Heute ist es häufig so, dass die Braut sich im Vorfeld ihren Strauß raussucht.

Der Brautstrauß erfüllt einen wesentlichen Zweck. Er unterstützt den Auftritt der Braut und untermalt das Brautkleid. Er ist ein Schmuckstück. Welche Kraft er hat wird oft unterschätzt. Immerhin wird nicht selten die komplette Tisch-Deko mit dem Blumenarrangement am Brautstrauß ausgerichtet. 

Für die Braut hat der Brautstrauß darüber hinaus noch einen anderen Nutzen. Er hilft bei der Nervosität. Immerhin hast du etwas, an dem du dich festhalten kannst wenn dein Bräutigam gerade nicht greifbar ist. 

Auch in diesem Jahr habe ich wieder unglaublich viele Brautsträuße gesehen und natürlich auch fotografiert. 

Es gibt unzählige Möglichkeiten für einen Brautstrauß. Vielleicht bist du auch gerade am überlegen, welcher Strauß dir am besten gefällt und welcher zu dir passt.

Wenn du gern einen Strauß an deinem schönsten Tag tragen möchtest, der zur Jahreszeit passt, dann kannst du dich bei einem Floristen beraten lassen. Hier werden die saisonalen Blumen und die unterschiedlichen Kombinationsmöglichkeiten gezeigt, die dir bei deiner Entscheidung helfen können. 

Ist deine Hochzeit als ganz romantischer Tag geplant und spiegelt deine romantische Seite wieder, dann passen die Klassiker wie Rosen oder Hortensien mit Schleierkraut sehr gut. 

Wenn du nicht weißt, welche Farben dir im Brautstrauß gefallen könnten und ihr für eure Hochzeit noch kein Farbkonzept habt, dann wirf doch mal einen Blick in deinen Kleiderschrank. Hier wird dir sehr schnell offenbart, welche Farben du gern hast. Such dir einfach deine absoluten Lieblingsstücke heraus und nutze diese Farben für das Gespräch mit deinem Floristen. 

Für eure Budgetplanung müsst ihr für den Strauß keine Unsummen einplanen. Es gibt natürlich auch hier Ausnahmen. Aber in der Regel kostet der Brautstrauß zwischen 40,00 € und 80,00 €. Entscheidend für den Preis sind die verwendeten Blumen. 

Für deine Trauzeugin und Brautjungfern kann ebenfalls ein kleiner Strauß, passend zu deinem Brautstrauß, fertig gemacht werden. So wird dein Stil auch bei diesen Sträußen beibehalten.

Es ist kein Geheimnis, dass die meisten Hochzeiten in den warmen Monaten des Jahres stattfinden. Damit dein Strauß den Tag gut übersteht und auch am Abend noch wunderschön aussieht ist es wichtig, dass er ausreichend mit Wasser versorgt ist. Von daher solltest du ihn bis zur Abfahrt zur Trauung in eine Vase stellen. Aber auch während der Trauung bieten viele Kirchen und Standesämter die Möglichkeit den Strauß in eine Vase zu stellen. 

Kleiner Tipp: Lass durch einen Gast eine Vase und eine kleine Falsche Wasser mitnehmen. So bist du für den Fall der Fälle auch darauf vorbereitet. Allerdings bitte immer darauf achten, dass der Strauß nur zu einem kleinen Teil im Wasser steht. Ein nasser Strauß hinterlässt sonst unschöne Flecken auf dem wundervollen Brautkleid.

 

Solltest du dich so in deinen Strauß verliebt haben, dass du ihn nach deiner Hochzeit vielleicht trocknen und aufheben möchtest, kannst du dir beim Floristen einen kleine Ausgabe deines Straußes fertig machen lassen. So hast du auch für den Brauch des Brautstrauß-Werfens ein Exemplar zur Hand und musst nicht deinen Brautstrauß durch die Location schmeißen ;-).

 

 

Ich wünsche dir viel Spaß auf der Suche nach DEINEM Brautstrauß. 

 

 

Hochzetsfotografie Göttingen, Kassel, Northeim, Einbeck, Duderstadt
Hochzeitsfotograf, Hochzeitsbegleitung, Göttingen, Northeim, Duderstadt, Kassel

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Termine unter

info@behrendt-foto-design.de

0176 - 433 64 343


Fotograf für Nörten-Hardenberg, Göttingen, Northeim, Duderstadt, Einbeck, Kassel, Uslar, Gieboldehausen, Ebgergötzen, Leinefelde, Worbis, Osterode am harz, Herzberg, Bad Lauterberg, Harz Eichsfeld sowie Weserbergland