· 

Wann solltest du deinen Fotografen für die Hochzeit buchen?

Warum du damit nicht zu lang warten solltest!


Gerade die „schönen“ und warmen Monate des Jahres sind bei Brautpaaren sehr begehrt. So kommt es leider jedes Jahr dazu, dass ich für mehrere Termine Doppelanfragen erhalte.

Deshalb solltest du, um es kurz zu machen, so früh wie möglich nach deinem Fotografen suchen.

 

Nun noch etwas ausführlicher.

 

Natürlich wird an allen 52 Wochenenden im Jahr geheiratet. Heiratest du im Januar, Februar oder November, Dezember? Dann kannst du dich ein wenig zurücklehnen. In diesen Monaten findest du vermutlich etwas leichter einen Fotografen. Wie bereits erwähnt sind gerade die sommerlichen Monate heiß begehrt. Deshalb solltest du deinen Fotografen grundsätzlich 1 Jahr im voraus suchen und auch buchen.

 

Bei beliebten Locations ist es sogar noch „extremer“. Diese werden teilweise 2 bis 3 Jahre im voraus gebucht.

Aber die wichtigste Frage zu erst: Hast du bereits ein Datum an dem du heiraten möchtest oder wirst?

Wenn du diese Frage mit „Ja“ beantworten kannst, dann mach dich zu erst auf die Suche nach deiner bzw. eurer Traumlocation. Mit der startet deine Hochzeitsplanung und Organisation. Wichtig hierbei ist, dir deinen Termin schriftlich bestätigen zu lassen.

 

Sobald das erledigt ist kannst du dich auf die Suche nach deinem Fotografen machen. Je früher du das machst, desto größer sind die Chanchen, dass dein Wunschfotograf noch zur Verfügung steht. Ich selbst nehme pro Wochenende nur eine Hochzeit an. Der Grund hierfür ist ganz einfach. Ich möchte für mein Brautpaar immer ausgeruht und fit sein und gerade bei langen Buchungen könnte das für ein Brautpaar am Folgetag schwierig werden. Außerdem kommt es oftmals dazu, dass mich mein Brautpaar am Hochzeitstag spontan noch länger bei ihrem Tag dabei haben möchte. Somit wird die Buchungsdauer dann natürlich verlängert. Ein weiterer Grund sind längere Anfahrten mit ggf. Übernachtungen.

 

Du siehst also, ich habe dadurch nur begrenzte Termine zur Verfügung. Vielen meiner Kolleginnen und Kollegen geht es genauso.

Habt ihr euren Fotografen gefunden, dann geht es weiter mit Dekoration, Band oder DJ sowie Floristen etc.

Also warte nicht zu lang um für deine Hochzeit genau den Fotografen und die Dienstleister dabei zu haben, die du dir wünschst.

 

Ich hoffe dir hat der heutige Beitrag gefallen. Im Übrigen startet ab Sonntag mein YouTube- Channel. In den ersten Videos erhälst du weitere wichtige Tipps bei der Suche nach deinem Wunschfotografen.

Also abonniere am besten jetzt schon meinen Kanal und verpasse zukünftig keine meiner Videos. 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Termine unter

info@behrendt-foto-design.de

0176 - 433 64 343


Fotograf für Nörten-Hardenberg, Göttingen, Northeim, Duderstadt, Einbeck, Kassel, Uslar, Gieboldehausen, Ebgergötzen, Leinefelde, Worbis, Osterode am harz, Herzberg, Bad Lauterberg, Harz Eichsfeld sowie Weserbergland